Mit Godzilla und King Kong

Neue Filme auf Prime Video im August 2021: Tierische Unterhaltung im Sommer

Zu sehen ist das Logo von Prime Video, dem Streamingdienst von Amazon, welches auf einem Smartphone-Display angezeigt wird.
+
Im August 2021 erweitert Prime Video sein Film-Angebot um rund 70 Filme.

Auch im August 2021 erweitert Prime Video sein Repertoire an Filmen. Der Streamingdienst von Amazon bietet unter anderem „Godzilla“ und „Kong: Skull Island“ an.

Seattle (USA) – Nach der Großoffensive mit 70 neuen Filmen im Juli 2021* lässt Prime Video auch einen Monat später nicht nach. Nutzer des Streamingdienstes von Amazon können sich auf rund 50 Filme freuen, um die das Angebot von Prime Video im August 2021 erweitert wird*. Nahezu jedes Genre wird abgedeckt, Film-Fans und Cineasten kommen hier auf ihrer Kosten. Neben leichten Komödien wie „50 erste Dates“ oder „Zum Glück geküsst“ sind es vor allem Blockbuster, mit denen Prime Video punkten kann.

Hierzu zählen beispielsweise „Godzilla“, „Kong: Skull Island“ sowie die ersten beiden Filme der Batman-Trilogie von Regisseur Christopher Nolan. Doch ist dies nur ein Bruchteil, mit dem Prime Video versucht, am Ball zu bleiben und die große Konkurrenz im Bereich der Streamingdienste nicht an sich vorbeiziehen zu lassen. Denn während Disney+ auf den neusten Film von Emma Stone setzt*, hält Netflix mit geballter Frauenpower* dagegen.
Welche Highlights Prime Video im August noch im Angebot hat – weiß die Kreiszeitung * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare