Willi Herrens Tochter im Porträt

Kampf-der-Realitystars-Steckbrief: Wer ist Alessia Herren?

Alessia und Willi Herren
+
Alessia Herren will die Legende ihres Vaters weiterführen.

Bei der RTL2-Show „Kampf der Realitystars“ will Alessia-Millane Herren ihrem kürzlich verstorbenen Papa Willi Herren nacheifern. Alle Infos zur Promi-Tochter!

Phuket – 2020 war Willi Herren selbst bei „Kampf der Realitystars“ dabei – jetzt möchte Tochter Alessia-Millane Herren in seine TV-Fußstapfen treten. In der 2. Staffel der RTL2-Realityshow zählt Alessia neben Promis wie Andrej Mangold, Kader Loth und Narumol zu den Kandidaten, die „Realitystar 2021“ werden wollen. Aber woher kennt man die 19-Jährige eigentlich?

Trotz ihres jungen Alters stand Alessia-Millane Herren schon für diverse TV-Formate vor der Kamera. Ob bei „Ab ins Kloster!“, „Promi Big Brother“ oder „Prominent und obdachlos“ – lange durchgehalten hat sie bisher nie, wie nordbuzz.de zeigt. Bald wird sich zeigen, wie sich Alessia als Kandidatin bei „Kampf der Realitystars“ schlägt. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare