Schiffbruch am Traumstrand

Kampf der Realitystars: Alle Infos zur Trash-Show auf RTL2

Die „Kampf der Realitystars“-Kandidaten liegen am Strand von Thailand. Oben links ist das Logo der Sat.1-Show zu sehen.
+
Jetzt startet „Kampf der Realitystars“ mit Spielerfrau Cathy Hummels auf RTL2. (nordbuzz.de-Montage)

Ab Juli kämpfen siegeshungrige Promis bei „Kampf der Realitystars" auf RTL2 um Ruhm und Ehre. Moderiert wird das Spektakel von Spielerfrau Cathy Hummels.

Update vom 19. August: In der neuen „Kampf der Realitystars“-Folge auf RTL2 geht das Drama in die nächste Runde. Zicke Georgina Fleur und Nachrückerin Zoe Saip gehen sich an den Kragen.

Update vom 14. August: Zwischen Sandy Fähse und Georgina Fleur kommt es in der RTL2-ShowKampf der Realitystars“ zum üblem Streit. Reicht es den anderen Kandidaten jetzt und sie kicken sie raus?

Update vom 13. August 09:11 Uhr: Cathy Hummels hat bei „Kampf der Realitystars“ ihren ersten Moderatoren-Job bewältigt. Jetzt sorgt ein Instagram-Post für mega Aufregung.

Update vom 13. August: In der neuen Folge „Kampf der Realitystars“ auf RTL2 verrät Melissa Damilia ein dunkles Geheimnis. Wie weit ist sie wirklich mit DSDS-Juror Pietro Lombardi gegangen?

Update vom 10. August: Cathy Hummels hatte es in den letzten Wochen nicht besonders einfach. Die Pechsträhne der „Kampf der Realitystars“-Moderatorin scheint noch nicht vorüber zu sein.

Update vom 6. August um 13.32 Uhr: In der dritten Folge „Kampf der Realitystars“ (RTL2) ging es heiß her - Beleidigungen inklusive. Georgina Fleur hatte es auf die Morderger-Twins abgesehen.

Update vom 5. August um 13:52 Uhr: „Kampf der Realitystars“-Star Sam Dylan und Freund Rafi zeigten sich zuletzt frisch verliebt, nun wurden alle Knutsch-Fotos gelöscht. Hat der Trash-Fluch zugeschlagen?

Update vom 30. Juli: Kampf der Realitystars“-Neuzugang Melissa Damilia ist nicht nur mega schön, sondern auch absolut herzlich. Einen Kandidaten hat die Beauty besonders verzaubert.

Update vom 30. Juli: In der Trash-TV-Show „Kampf der Realitystars“ müssen sich die Kandidaten irren Aufgaben stellen. Jürgen Milski platzte nun dermaßen der Kragen, dass die Situation eskalierte.

Update vom 29. Juli: Wegen Sandy Fähses Mundwerk fordern Anwälte, Szenen aus der RTL2-ShowKampf der Realitystars“ zu streichen. Er verrät pikante Details über Eilfelds Freund.

Update vom 29. Juli: „Kampf der Realitystars“-Kandidat Sandy Fähse übt harte Kritik an RTL2. Szenen seien einfach weggelassen oder missverständlich zusammengeschnitten worden.

Ursprungsmeldung: Phuket/Thailand - Am 22. Juli startet das Trash-Format „Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand“ auf RTL2. Moderiert wird das XXL-TV-Spektakel von niemand geringeres als BVB-Spielerfrau Cathy Hummels, die durch acht knallharte Wochen unter der thailändischen Sonne führt. Sonnenbrand, Zoff, Tränen und Drama vorprogammiert.

In knallharten Challenges und Fragestunden kämpfen die siegeshungrigen Promis nicht nur um Ruhm und Ehre, sondern um ein sattes Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro und den Titel „Realitystar des Jahres 2020".

Beim „Kampf der Realitystars“-Cast hat der Sender RTL2 ganz tief in der Wunderkiste gefühlt und hochkarätige C-Promis aus dem Hut gezaubert. Mit von der Partie sind unter anderem Ex-Bachelor Oliver Sanne, Big Brother-Legende und Sänger Jürgen Milski, Luxus-Lady Georgina Fleur, Ballermannsänger Willi Herren und „Bachelor in Paradise“-Kandidat Johannes Haller. *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare