"Der Bachelor" auf RTL

Heißes Home-Date: Bachelor Sebastian Preuss kommt ins Schwitzen

+
In Folge 7 wird Sebastian Preuss bei einem der Home-Dates ordentlich eingeheizt.

Bei "Der Bachelor" auf RTL stehen nun die Home-Dates für Sebastian Preuss an. Bei einer der Kandidatinnen geht es jedoch besonders heiß her.

Nun ist es so weit: RTL-Bachelor Sebastian Preuss und die letzten fünf Kandidatinnen Diana, Leah, Wioleta, Desiree und Natali verlassen Mexiko und fliegen zurück nach Deutschland. Doch nur vier der Teilnehmerinnen werden bei den lang ersehnten Home-Dates in der Heimat auch tatsächlich Besuch vom blonden Kickboxer bekommen.

Nach einem gemeinsamen Gruppen-Date mit dem Bachelor in Mexiko fliegt nämlich zunächst eine der fünf Single-Ladys raus. Für die restlichen vier Teilnehmerinnen heißt es Zuhause dann: Kaffee, Kuchen, Kennenlernen. Eines der Home-Dates ist jedoch besonders heiß: Beim Besuch vom Bachelor Sebastian Preuss geraten er und Wioleta ordentlich ins Schwitzen. Warum, das erfahren Sie bei den Kollegen von msl24.de*.

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare