Starttermine für "DSDS" und "Dschungelcamp" fix

+
Am 7. Januar 2012 startet die neue Staffel von "DSDS".

Köln - Im neuen Jahr geht es wieder rund: RTL schickt 2012 wieder die Quotenhits "DSDS" und dem "Dschungelcamp" ins Rennen. Wann es los geht und welche Promis für die Ekelprüfungen in Frage kommen:

Bald hat das Warten ein Ende: Im neuen Jahr startet RTL wieder mit den Quotenbringern "Deutschland sucht den Superstar" und dem "Dschungelcamp". Bei der Castingshow "DSDS" sitzen dieses Mal neben Dieter Bohlen Cascada-Sängerin Natalie Horler und Choreograph Bruce Darnell ("Germanys Next Topmodel") neu in der Jury. Starten soll das Spektakel am 7. Januar, wie das Onlineportal von RTL berichtet. 

Bewerberanzahl rekordverdächtig

Der Ansturm der Bewerber war absolut rekordverdächtig: 35.401 Kandidaten sangen in 33 Städten um die Wette. Wer sich qualifiziert, dem winkt ein Workshop auf den Malediven. Nur die 36 besten Kandidaten bekommen die Chance, ihr Können in dieser paradiesischen Umgebung zu beweisen.

Bei den großen Mottoshows kämpfen die letzten Zehn um den Einzug in das große Finale. Dem Gewinner winkt nicht nur ein Plattenvertrag, sondern auch eine Summe von 500.000 Euro.

Die besten Sprüche aus dem Dschungelcamp

Die besten Sprüche aus dem Dschungelcamp

Am Freitag, dem 13. Januar, startet das Dschungelcamp mit einer neuen Runde Ekelprüfungen. Welche Kandidaten mit einziehen, steht noch nicht fest, dennoch sorgt diese Frage für wilde Gerüchte. Spekulationen zufolge sollen Micaela Schäfer, Karsten Speck und Bernd Herzsprung mit von der Partie sein. Dieses Mal plant der Sender sogar eine dreistündige Eröffnungsshow, die bereits um 21.15 Uhr beginnen soll. Die weiteren Folgen flimmern wie gewohnt um 22.15 Uhr über den Bildschirm.

kf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare