Corona-Notfallplan

Dschungelcamp 2021 (RTL): IBES doch nicht abgesagt - neuer Drehplan

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow moderieren das Dschungelcamp 2021 aus Wales.
+
RTL arbeitet an einem Dschungelcamp-Notfallplan.

RTL dementiert jede Absage-Meldung und beteuert, dass das Dschungelcamp 2021 der Corona-Krise trotzt. Nun arbeiten die Produzenten an einem neuen Drehplan.

Köln - Angeblich sollte die 15. Staffel „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ aufgrund den steigenden Infektionszahlen in Großbritannien und den damit verbundenen Lockdown-Regeln abgesagt werden. Doch Sender RTL trotzt der Coronavirus-Krise und dementierte die Meldung.

Doch wie gehts es mit dem Dschungelcamp 2021 nun weiter? Derzeit arbeiten die RTL-Chefs an einem IBES-Corona-Notfallplan in Deutschland. // nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare