Drama in der Nacht der Rosen

Bachelor (RTL): Schock für Niko Griesert – werfen zwei Kandidatinnen hin?

Niko Griesert
+
Laufen Bachelor Niko Griesert zwei Ladys davon?

Die Bachelor-Staffel bei RTL geht auf die Zielgerade, die Nerven bei den Kandidatinnen liegen mehr und mehr blank. Zwei der Ladys zweifeln, ob sie weitermachen.

Berlin/Chiemsee – Die Ladys werden weniger und der Druck unter den Kandidatinnen steigt: In der aktuellen Staffel des Bachelors sucht Niko Griesert immer noch nach seiner Traumfrau, der er seine letzte Rose übergeben wird. Unter den Ladys, die immer noch im Rennen sind, werden bei einigen Kandidatinnen die Zweifel größer.

Michèle ist sich unsicher, ob Niko vielleicht ein falsches Spiel spielt*. Hannah will den Bachelor von ihren Qualitäten überzeugen* – auch wenn sich mit Stephie und „Mimi“ zwei Kandidatinnen sicher sind, dass der Rosenkavalier für die 28-Jährige keinerlei Gefühle hat. Linda rastete zuletzt komplett aus*, weil sie noch immer kein Einzeldate mit dem 30-Jährigen hatte. Und in der Nacht der Rosen geht‘s diesmal richtig heiß her: Zwei der Ladys machen sich ernsthafte Gedanken, ob sie freiwillig aussteigen sollen*. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare