RTL-Show

„Der Bachelor“ 2019: Diese Kandidatinnen wollen Andrejs Herz erobern

Diese 20 Anwärterinnen wollen dem Bachelor 2019 den Kopf verdrehen. 

„Der Bachelor“ 2019 läuft auf RTL. Wir zeigen Ihnen alle Kandidatinnen der aktuellen neunten Staffel, die um Basketballspieler Andrej Mangold buhlen. 

„Bachelor“ 2019: Immer wieder kommen neue Kandidatinnen dazu

Update 08. Januar 2019: 20 Kandidatinnen haben den Kampf um das Herz von Andrej Mangold in Folge eins aufgenommen. Nach der ersten Woche mussten bereits drei Damen die Segel streichen. In der zweiten Folge sind es aber plötzlich wieder 18 Frauen. Das liegt daran, dass die dunkelhaarige Schönheit Nathalia (25) aus Halle (Westfalen) als Nachrückerin ins Bachelor-Haus eingezogen ist.

Zusammen mit den 17 verbliebenen Kandidatinnen aus Woche eins hofft sie darauf, das Herz des Bachelors zu erobern und die allerletzte Rose von ihm zu bekommen. Wie Nathalia bei ihren Konkurrentinnen ankommt und welchen Eindruck sie beim Bachelor hinterlässt, sehen Sie am Mittwochabend.

Lesen Sie auch: Wer ist raus? Und wer ist noch dabei? 

„Der Bachelor“ 2019: Kampf um die Rosen in Mexiko

Nicht mehr lang dann geht es wieder los. Der Bachelor flimmert schon ab Mittwoch, 2. Januar 2019, über unsere Bildschirme. Dann kämpfen wieder zahlreiche Damen um die Gunst des Neu-Bachelors Andrej Mangold. Es ist die mittlerweile neunte Staffel der RTL-Show. Wie jedes Jahr ist die Frage, wer am Ende das Herz des Bachelors für sich gewinnen wird.

Das Prinzip der Sendung funktioniert wie immer: Jede Kandidatin möchte eine Rose von dem attraktiven Junggesellen ergattern, um noch ein paar Nächte länger in Mexiko zu bleiben. Wer am Ende einer Sendung keine Rose vom Bachelor bekommt, ist aus der Show ausgeschieden. Auch dieses Jahr soll es wieder zahlreiche Dates mit dem Bachelor und Aufläufe der Damen an spektakulären Locations geben.

Es scheint auch, dass nicht immer alles mit rechten Dinge zu geht. Denn Ex-Kandidatin des Bachelor 2013 Melanie Müller verriet in einem Interview, dass sie währen der Dreharbeiten zur Show, bereits in festen Händen war

„Der Bachelor“ 2019: Um diesen Mann streiten sich die Kandidatinnen

Andrej Mangold ist der erste Profi-Sportler, der bei dem Bachelor mitmacht. Bis vor kurzem verdiente er sein Geld als Basketballspieler. Eine Saison lang stand er sogar bei dem FC Bayern München unter Vertrag. Der große Durchbruch bei den Bayern schaffte er nicht. Danach spielte er noch für Vereine wie die Artland Dragons oder die Telekom Baskets Bonn in der Bundesliga. Auch fünf Länderspiele für die deutsche Basketball-Nationalmannschaft absolvierte er.

Das sind die Kandidatinnen bei „Der Bachelor“ 2019.

Nach seiner Karriere versuchte er sich als Startup-Gründer einer Kaugummi-Firma. Mit seinen Kollegen bot er Anteile an ihrer Firma bei der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“ an die Investoren an. Aber vergeblich. Ein Deal mit Ralf Dümmel kam zwar zunächst zustande, scheiterte aber hinter den Kulissen.

An TV-Erfahrung mangelt es dem durchtrainierten 1,90-Meter-Mann jedenfalls nicht. Im neuen Jahr ist er nun als der Bachelor wöchentlich wieder im Fernsehen zu sehen. Wie er sich seine Traumfrau vorstellt, verriet er im Vorfeld der Sendung: „Natürlichkeit wäre schön. Klar möchte ich auch eine Frau, die auf sich achtet. Aber ich brauche jetzt keine Partnerin, die morgens schon vor mir aus dem Bett springt und direkt geschminkt ist. Das ist nicht meins.“

Welche Frauen nun um den ehemaligen Sport-Profi buhlen werden, haben wir mit RTL-Infos für Sie zusammengefasst. Allerdings werden direkt zu Beginn sich einige von ihnen schon wieder von dem Bachelor verabschieden. Sie werden nicht diejenigen sein, die den ersten Kuss ergattern. Einen Vorgeschmack auf das erste Kennenlernen gibt es in unserem Bachelor-Ticker.

Die Bachelor-Kandidatinnen des Jahres 2019

Überblick über alle Bachelor-Kandidatinnen 2019

Cecilia: 22, Kellnerin aus Hamm. „Bekloppt, ehrlich und mit dem Herz am rechten Fleck“, beschreibt sich die exotische Schönheit selbst. Doch sie ist bereits seit vier Jahren Single, weil Männer sie angeblich nicht zu bändigen wüssten. Das liege an ihrem Temperament und ihrer Impulsivität. Kann Bachelor Andrej die 22-Jährige bändigen? 

Cecilia (22) aus Hamm.

Christina: 30, Pharmareferentin aus Hannover. Sie weiß genau was sie will und möchte deshalb einen Mann, der ihr auch die Stirn bieten kann. Noch nie musste sie um einen Mann kämpfen, doch das wird sich sicherlich beim „Bachelor“ ändern. Außerdem ist Christina für eine klassische Rollenverteilung, so möchte sie Kochen und der Mann soll Rasen mähen. Doch wer immer an Nummer eins für sie stehen wird, ist ihr Pferd „Quebracho“. Das müsste auch Bachelor Andrej einsehen. 

Christina (30) aus Hannover.

Claudia B.: 31, Fotografin und Nanny aus Dresden. „Ein 08/15 Alltag ist nichts für mich": Claudia lichtet ab, was ihr vor die Linse kommt. Die 31-Jährige ist selbstständige Fotografin, vorzugsweise für Hochzeiten, Pärchen- und Baby- Shootings. Da sie das allein aber noch lange nicht auslastet, arbeitet Claudia außerdem als Nanny und tobt sich mit ihren kleinen Schützlingen gerne aus. Sie weiß, „mit den Kleinen kann ich meine kindliche Seite ausleben!“

Claudia B. (31) aus Dresden.

Claudia G.: 26, Flugbegleiterin aus Obergurig. „Der Richtige ist mir noch nicht über den Weg gelaufen": Geboren in Bautzen, lebt Claudia heute mit ihrer Familie in Obergurig. Die studierte Diplombetriebswirtin arbeitet aktuell als Flugbegleiterin, denn „ich war einfach noch nicht bereit für den Büroalltag". Insgeheim träumt die 26-Jährige aber von einem eigenen Brautmodengeschäft.

Claudia G. (26) aus Oberguring. 

Ernestine: 26, Studentin (International Management) aus München. „Man sollte sich niemals Grenzen setzen": Selbstbewusst und zielstrebig geht Ernestine durchs Leben. Derzeit studiert die 26-Jährige International Management in München und probiert sich mit verschiedenen Praktika in der Berufswelt aus. Einen achtstündigen Bürotag kann sie sich für ihre Zukunft nicht vorstellen - viel lieber würde die lebenslustige Münchnerin Reisen und Arbeiten verbinden und die verschiedensten Orte dieser Welt unsicher machen.

Ernestine (26) aus München. 

Eva: 26, Flugbegleiterin aus Düsseldorf. „Ich habe keine Angst vor Herausforderungen": Als Flugbegleiterin liebt es Evanthia, die von ihren Freunden Eva genannt wird, die fernen Länder der Welt zu erkunden und sich dabei stets auf die Suche nach neuen Abenteuern zu begeben. Nach drei Jahren in Abu Dhabi lebt die 26-Jährige seit 2017 wieder in Düsseldorf. Wenn sie dort nicht gerade für ihr Fernstudium (Wirtschaftsrecht) paukt oder sich im Fitnessstudio oder beim Tennis auspowert, genießt Eva die Abende gerne mit ihren Freunden beim Karaoke oder auf der Tanzfläche.

Eva (26) aus Düsseldorf.

Isabell: 28, Imobilienkauffrau und Model aus Magdeburg. Sie hat es ziemlich in sich, denn 2015 wurde Isabell bereits für den Playboy abgelichtet. Außerdem ist die 1,63m große Brünette ziemlich sportlich, seit sie sechs ist, betreibt sie Kickboxen und Taekwondo. Ihr Schlagfertigkeit stellt Isabell aber nicht nur beim Kickboxen unter Beweis. Bei einem Zickenkrieg um ein Handtuch in der zweiten „Bachelor“-Folge teilt Isabell auch gegen Kandidatin Eva ordentlich aus. Kann der Bachelor mit so viel Energie umgehen? Nach einer Läster-Aktion macht er Isabell eine deutliche Ansage.

Isabell (28) aus Magdeburg.

Jade: 24, gelernte Kosmetikerin und Flugbegleiterin aus Köln. Sie besitzt die deutsch-britische Staatsbürgerschaft und möchte unbedingt die Welt sehen - doch auf keinen Fall mit einem Langweiler. Jade ist überhaupt nicht schüchtern und meint: „Ich freue mich immer, neue Leute kennenzulernen“. Deswegen ist sie auch viel unterwegs. Festivals, Konzerte und Freizeitparks sind die Leidenschaften der 24-Jährigen. Hauptsache Action. 

Jade (24) aus Köln.

Jasmin: 25, Sekretärin und Kellnerin aus Düsseldorf. „Ich gehöre zu den wenigen Leuten, die heute noch Werte haben": Jasmin kommt aus Düsseldorf, hat italienische Wurzeln und jobbt zurzeit als Sekretärin und Kellnerin. Den letzten Sommer hat die lebenslustige Rheinländerin kellnernd auf Ibiza verbracht, denn Jasmin liebt das süße Leben auf der Partyinsel. In ihrer Freizeit ist sie auch gerne mit ihren Freunden im Düsseldorfer Nachtleben unterwegs.

Jasmin (25) aus Düsseldorf.

Jennifer: 25, Sport- und Gesundheitsmanagerin aus Bremen. Wie man schon an ihrem Beruf erahnen kann, wünscht sich Jennifer einen sportlichen Mann. Er soll aber ebenso  „lustig und ein lockerer Kumpeltyp sein, der auch total romantisch und liebevoll ist“. Die 25-Jährige bezeichnet sich selbst als sehr ehrgeizig, alles was sie sich vornimmt, wird auch zu Ende gebracht. Bachelor Andrej würde demnach doch perfekt zu ihr passen!

Jennifer (25) aus Bremen.

Julia: 25, Rezeptionistin aus München. Sie ist eine richtige Abenteurerin. Die letzten fünf Jahre reiste die 25-Jährige um die Welt, jetzt ist sie wieder in ihrer Heimatstadt München angelangt. Die Blondine mit polnischen Wurzeln beschreibt sich selbst als „spontan, verrückt, lustig und vergesslich“. Außerdem verbringt sie gerne Zeit in der Natur, auf dem Scooter oder in der Stadt beim Shoppen. Ob diese Hobbys Bachelor Andrej überzeugen können? In den ersten Folgen zeigt sich die 25-Jährige selbstbewusst und kämpft offensiv um Andrej. Sie ist auch die erste Kandidatin, die geküsst wird.

Julia (26) aus München.

Karin: 21, Professional Make-up Artist & Hairstylist aus Schweinfurt. „Meine Geschwister sind meine Vorbilder": Karin, die bereits eine Ausbildung als zahnmedizinische Fachangestellte absolviert hat, konnte ihr Hobby zum Beruf machen und arbeitet heute als Professional Make-up Artist & Hairstylist. Obwohl erst 21 Jahre jung, weiß Karin genau, was sie möchte, aber ebenso, was ihr im Leben fehlt: Der richtige Mann an ihrer Seite.

Karin (21) aus Schweinfurt. 

Kimberley: 25, Kommunikationsdesignerin aus Hamburg. Sie hat schon richtig viel gemacht. Ein abgeschlossenes Studium in Kommunikationsdesign & Art Direction, eine Ausbildung zur Synchronsprecherin, zweieinhalb Jahre Berufserfahrung als Projekktmanagerin und einen Job als Barkeeperin hat sie zu verzeichnen. Bei so viel Programm blieb wenig Zeit für die Liebe. Nun wünscht sie sich einen Mann, der humorvoll ist und Sarkasmus versteht. 

Kimberley (25) aus Hamburg.

Lara: 27, Kellnerin und Model aus Berlin. „Ich bin nicht wie der Durchschnitt“, behauptet sie von sich selbst. Laras große Leidenschaft sind Festivals jeglicher Art. Doch auch für Mode pocht ihr Herz: Die 27-Jährige verziert ihre Outfits gerne selbst und punktet dann mit viel Glitzer. Seit drei Jahren ist sie jedoch Single - wird sich das durch den „Bachelor“ ändern?

Lara (27) aus Berlin.

Luisa: 22, Serviceassistentin in einem Autohaus aus Forchheim. Die gelernte Bankkauffrau hat genug vom Single-Dasein und möchte, dass ihre nächste Beziehung auch gleichzeitig ihre letzte ist. Die 22-Jährige möchte ihren nächsten Freund heiraten und Kinder mit ihm bekommen. Aber gleichzeitig geht sie gerne in Clubs tanzen oder mit Freunden in eine Bar. Ob Bachelor Andrej davon überfordert sein wird?

Luisa (22) aus Forchheim.

Mariya: 27, Kosmetologin aus Stuttgart. Die gebürtige Ukrainerin stellt jetzt schon richtig hohe Ansprüche an ihren Mr. Right. Sie möchte nämlich unbedingt wie eine Prinzessin behandelt werden. Doch genauso ist ihr bewusst, dass sie nicht nur mit ihrem Aussehen punkten kann, damit sich der Bachelor in sie verliebt. Doch für ihr Äußeres macht sie ziemlich viel: Als staatlich anerkannte Kosmetologin hat sie sich auf Hautprobleme spezialisiert, gibt gerne Beauty-Tipps und macht viel Fitness. 

Mariya (27) aus Stuttgart.

Nadine: 30, Montiererin aus Dillingen a.d. Donau: „Ich flirte gerne mit meinen Augen" Nadine ist lebenslustig, bodenständig und mit einer ordentlichen Portion Humor ausgestattet. Den braucht sie wohl auch, denn die 30-Jährige setzt sich beruflich in einer männerlastigen Branche durch: Als Montiererin baut die gelernte Friseurin Spülmaschinen zusammen – und das von der ersten bis zur letzten Schraube.

Nadine (30) aus Dillingen a.d. Donau. 

Nathalia: 25, Produktionsangestellte in einer Süßwarenfabrik aus Halle (Westfalen): „Es ist heute sehr schwer Jemanden zu finden, der etwas Ernstes möchte!“ Nathalia ist die Überraschung - sowohl für den Bachelor als auch für die anderen Kandidatinnen. Die dunkelhaarige Brasilianerin ist in der zweiten Woche nachgerückt und will nun das Herz von Andrej Mangold erobern. Neben ihrem Hauptberuf steht die 25-Jährige, die vor zehn Jahren aus Brasilien nach Deutschland kam, als Model vor der Kamera. In ihrer Freizeit lässt Nathalia gerne ihr Temperament mit Freunden auf der Tanzfläche raus.

Nathlia (25) aus Halle (Westfalen).


Nathalie: 26, Promoterin aus Kiel: „Ich glaube an das Schicksal - alles kommt so wie es soll“ Nathalie, aktuell in der Mobilfunkbranche tätig, ist eine fröhliche und humorvolle Frau, die regelmäßig Sport treibt und sich um ihren Hund, einen Chihuahua-Spitz-Mischling, kümmert. Besonders stolz ist die 26-Jährige darauf, dass sie innerhalb eines Jahres aus eigener Kraft 20 kg abgenommen hat. Sie findet: „Es gibt nichts wichtigeres als sich ins einem Körper wohl zu fühlen!"

Nathalie (26) aus Kiel. 

Sina: 28, Lehramtsstudentin aus Hannover: Ohne Spaß kein Fun!“, nimmt Sina ihren verspäteten Einzug und den Crash in ein romantisches Einzeldate mit Humor. Sie studiert Deutsch und Sport auf Lehramt und geht nebenher ihrer großen Leidenschaft, dem Tanzen, nach. Mit ihrer Zwillingsschwester hat die blonde Hannoveranerin schon viele Titel im Wettkampftanzen gewinnen können. Sinas Traummann soll nicht nur ihr Lebenspartner sondern auch ihr bester Freund sein. 

Sina (28) aus Hannover.

Stefanie: 32, Unternehmerin aus Düsseldorf: „Ich bin sowohl Kumpeltyp als auch Verführerin" Stefanie, ein echtes „Kölsches Mädchen, das das Herz auf der Zunge trägt", lebt seit einem halben Jahr in Düsseldorf und hat sich dort als Unternehmerin selbstständig gemacht. In ihrer Freizeit trainiert die 32-Jährige gerne im Fitnessstudio, engagiert sich ehrenamtlich in einem Tierheim und beschäftigt sich mit Themen rund um Persönlichkeitsentwicklung. Sie weiß, "du findest das Glück nur in dir selbst".

Stefanie (32) aus Düsseldorf.

Vanessa: 26, Accessoire-Designerin aus Ditzingen: „Ob Basketball, Bowling oder Kartenspielen - Hauptsache Abwechslung!" In Vanessa steckt jede Menge Kreativität: Die 26-Jährige arbeitet nicht nur als Accessoire-Designerin, sie kreiert auch ihre eigene Kleidung und lässt ihren Ideen dabei freien Lauf. Ebenso gerne steht sie vor der Kamera, um ihre Mode in Szene zu setzen. Kein Wunder, dass Vanessa alles liebt, was Abwechslung in ihren Alltag bringt: So wirft sie mal ein paar Körbe auf dem Basketballplatz, mal tobt sie auf dem Trampolin oder powert sich beim Joggen aus.

Vanessa (26) aus Ditzingen. 

Alle Episoden von „Der Bachelor“ gibt es übrigens bei TV-NOW zu sehen.

Bachelor 2019: Für wen soll sich Andrej entscheiden? Stimmen Sie jetzt ab!

Bild: Arya Shirazi/MG RTL/dpa

Update vom 11. Januar 2019: Nach einem guten Staffelstart sind letzte Woche die Einschaltquoten bei „Der Bachelor“ gesunken. Das sind die Gründe dafür.

Update vom 6. Februar 2019: Hat RTL etwa schon alles verraten und der Show die Spannung genommen? Es gibt einen Hinweis darauf, welche Kandidatin vom Bachelor die wichtigste Rose bekommt.

md

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare