Grafik-Panne bei der ARD

Wie kommt der Mann ohne Oberkörper in die "Tagesthemen"?

+
Nicht zu übersehen: Ein körperloses Paar Beine hat sich in die 22.45 Uhr-Sendung der "Tagesthemen" gemogelt.

Hamburg - Ein Paar Beine sorgt für Aufsehen: In der 22.45 Uhr-Ausgabe der "Tagesthemen" erschien am Sonntagabend aus dem Nichts der Unterkörper eines Mannes. 

Update vom 24. Oktober 2016: Der USA-Korrespondent der ARD kehrt nach Hamburg zurück: Ab dem heutigen Montag ist Ingo Zamperoni als "Tagesthemen"-Moderator zu sehen.

Nanu? Was macht denn das körperlose Paar Beine zwischen "Tagesthemen"-Moderator Thomas Roth und Nachrichtensprecher Jan Hofer? Das dürften sich wohl alle Zuschauer der 22.45 Uhr-Ausgabe am Sonntagabend gefragt haben.

Durch eine Grafik-Panne tauchte am Anfang der Sendung das Bild eines Mannes ohne Oberkörper auf. Die Kamera schwenkt ins Studio, man sieht die Totale - und dann Beine in schwarzen Hosen. Es folgt die zweite Einblendung, jetzt ist der ungewöhnliche Gast verschwunden. Darüber lacht natürlich vor allem das Netz:

So einen Fehler sehen im Fall der "Tagesthemen" Millionen. Auch ein hochmodernes Studio - die "Tagesthemen" werden seit 2014 in einem High-Tech-Studio produziert - schützt nicht vor kleinen technischen Pannen. Zumal amüsante Fehler wie dieser zeigen, dass Irren menschlich ist - und dafür auch in einer Sendung Platz ist, die sonst in jeder Sekunde absolute Seriosität ausstrahlt.

Wer mehr sehen möchte: Eine Zusammenstellung der lustigsten Pannen finden Sie hier.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare