Brandverletzungen

Vermutlich Gasverpuffung: Zwei Schwerverletzte bei Explosion in Wohnhaus

Bei einer Explosion in einem Wohnhaus in Offenbach sind am Mittwoch zwei Menschen schwer verletzt worden.

Offenbach - Die 86-jährige Frau und der 82-jährige Mann schwebten wegen ihrer Brandverletzungen in Lebensgefahr, teilte die Feuerwehr in Offenbach mit. Die beiden wurden in ein Krankenhaus gebracht. „Ursache des Unglücks war vermutlich eine Gasverpuffung“, sagte ein Polizeisprecher.

In dem dreigeschossigen Mehrfamilienhaus hätten sich noch fünf weitere Menschen aufgehalten, diese seien unverletzt geblieben. Die Polizei schätzte den Schaden auf mehrere Hunderttausend Euro. Zudem wurden mehrere geparkte Autos beschädigt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare