Zigarettendieb legt Spur aus Schachteln

Bargteheide - Als dümmster Dieb des Jahres könnte ein Einbrecher aus Schleswig-Holstein in die Polizeiannalen eingehen.

Der 42-Jährige war am Freitag in Bargteheide in einen Kiosk eingebrochen und hatte eine größere Menge Zigaretten gestohlen. Auf dem Nachhauseweg verlor der Mann eine Schachtel nach der anderen und legte so eine Spur, der die Polizei nur nachzugehen brauchte. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung habe der Dieb bereitwillig die verbliebenen Zigarettenschachteln gezeigt, die er in Papiertüten mit dem Aufdruck des bestohlenen Kiosks verpackt hatte, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare