Hinweis für Hobbygärtner

Wetter in Deutschland: Blauer Himmel und Sonnenschein am Wochenende

+
Stuttgart: Eine Biene fliegt im Höhenpark Killesberg über blauen Sternhyazinthen.

Der Frühling ist da: Während an Ostern noch Schnee fiel, warnt der Deutsche Wetterdienst nun vor Sonnenbrandgefahr. Hobbygärtner sollten aber trotzdem aufpassen. 

Offenbach - An Ostern fiel noch Schnee, nun warnt der Deutsche Wetterdienst vor Sonnenbrandgefahr: Am Wochenende bleibt der Himmel über den meisten Teilen Deutschlands blau. Die Temperaturen steigen bis auf sommerliche 25 Grad, wie die Meteorologen vorhersagten. Im Westen erwarten sie insgesamt bis zu 20, im Osten bis zu 25 Sonnenstunden. Der Wetterdienst mahnte, auf ausreichenden Sonnenschutz zu achten. „Nach dem langen und eher trüben Winter muss sich die Haut erst wieder an die Sonne gewöhnen, und die hat zu dieser Jahreszeit schon einiges an Kraft“, erklärte die Meteorologin Jacqueline Kern am Freitag in Offenbach.

Hinweis für Hobbygärtner

Auch an Hobbygärtner sandte der Wetterdienst einen Hinweis: In der Nacht zum Samstag müsse noch mit Bodenfrost gerechnet werden, in der Mitte und im Süden auch in den Nächten zum Sonntag und Montag. „Zarte Pflänzchen sollte man also schützen“, hieß es in der Mitteilung. Nachteulen mahnten die Meteorologen, bei nächtlichen Temperaturen von minus 1 und 4 Grad am Samstag an warme Kleidung zu denken.

Vor allem in Ostdeutschland wird der Himmel laut Prognose strahlend blau sein. Über den Westen und Nordwesten zögen am Samstag einige wenige Wolken, es bleibt der Vorhersage zufolge aber trocken. Es werde 19 bis 23 Grad warm, an den Küsten 14 bis 18 Grad. Am Sonntag werden die Wolken im Westen und Nordwesten dichter, dennoch soll es weitgehend trocken bleiben. Die Temperaturen steigen laut DWD auf 20 bis 24 Grad, örtlich auch auf 25 Grad. An der Küste bleibe es kühler.

Auch der Montag werde noch schön: In der Westhälfte werde es wolkig mit Aufheiterungen, sonst meist sonnig und trocken. Die Temperaturen erreichten 14 bis 19 Grad im Norden und ansonsten 19 bis 23 Grad.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare