Schmetterlinge im Bauch

Verliebter Fahrer findet sein Auto nicht - Polizei rettet Blind Date

Bei diesem Blind Date wurden die Erwartungen wohl eindeutig übertroffen. Ein Mann war von seiner Begleitschaft derart abgelenkt, dass ihm entfiel, wo er sein Auto geparkt hatte. Die Polizei musste helfen. 

Landau - Ein verliebter Autofahrer hat im pfälzischen Landau vor lauter Aufregung seinen Parkplatz vergessen - die Polizei musste helfen. Wie die Beamten am Montag mitteilten, war der 42-Jährige von einem Blind Date in der Nacht zum Ostersonntag abgelenkt gewesen. Der Fahrer sei mit der Dame auf der Wache erschienen, nachdem er seit einer Stunde vergeblich nach seinem Fahrzeug gesucht habe.

Den Angaben des 42-Jährigen zufolge hatte seine charmante Begleiterin ihn so sehr in Bann gezogen, dass er sich partout nicht mehr erinnern konnte. Nach wenigen Minuten folgte dann schon das Happy End: Obwohl der Fahrer den Ort, an dem er seinen Wagen geparkt hatte, nur ungenau beschreiben konnte, hatten die ortskundigen Polizisten das Auto schnell ausfindig gemacht.

Lesen Sie auch: Wow! Ex-GNTM-Kandidatin hat kräftig zugenommen - und zeigt nun hüllenlos ihre Kurven

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Julian Stratenschulte

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare