Am Scheibenwischer festgeklemmt

Unbekannter verschenkt Geld in Konstanz

Konstanz - Rund 400 Euro hat ein Unbekannter über die Osterfeiertage in Konstanz in Baden-Würtemberg verteilt.

Das Geld sei hinter Scheibenwischer geklemmt oder in Briefkästen gelegt worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch. Die 20- und 50-Euro-Scheine seien mit Hashtags beschriftet worden, wie man sie im Internet verwende. Nähere Details nannten die Beamten nicht.

Die Polizei prüft, ob das Geld aus einer Straftat kommt. Bislang gebe es aber keine Hinweise auf ein Verbrechen, sagte der Sprecher. In diesem Fall bekämen die Beschenkten das Geld wieder. Einen ähnlichen Fall gab es kürzlich im rheinland-pfälzischen Kaiserslautern: Dort verschenkte ein spendabler Mann Mitte März in der Innenstadt Geldscheine.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare