Beziehung: Das ist Deutschen wichtig

+
Gegenseitiger Halt und Unterstützung sind für mehr als die Hälfte der Deutschen in einer Beziehung wichtig.

Düsseldorf - Gegenseitiger Halt, Unterstützung, Respekt und Wertschätzung! Das sind für viele Deutsche laut einer Umfrage zufolge die wichtigsten Faktoren in einer glücklichen Beziehung.

Gegenseitiger Halt und Unterstützung hält eine Beziehung am stärksten zusammen. Davon sind mehr als die Hälfte (55 Prozent) der Deutschen überzeugt, wie eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts Innofact ergeben hat.

An zweiter Stelle werden Respekt und Wertschätzung für den Partner als wichtige Faktoren angegeben (42 Prozent). Mehr als jeder Vierte gibt an, man bleibe zusammen, weil man sich sehr aneinander gewöhnt habe und ein eingespieltes Team sei (28 Prozent).

Ein leidenschaftlicher Liebesrausch scheint dagegen eher unbedeutend für die Partnerschaft zu sein: Nur 16 Prozent glauben, ihren Partner noch so zu lieben wie am ersten Tag. Auch für Singles rangiert Leidenschaft nicht an erster Stelle.

Ein Drittel der Alleinstehenden gab an, dass sie ganz auf die große Liebe und Leidenschaft verzichten würden, wenn sie einen Partner finden, der dieselben Ziele verfolgt und mit dem sie im Alltag harmonieren. Im Auftrag für die Partneragentur Parship hat Innofact 1000 Personen zwischen 18 und 65 Jahren befragt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare