Nach Temperaturen bis 38 Grad

Tragischer Unfall: Blitz erschlägt Tschechin im Garten

Karlovy Vary - Ein Blitzschlag während eines Wärmegewitters hat in Tschechien eine Frau in ihrem Garten getroffen und getötet. Sie und ihr Mann waren von dem Gewitter überrascht worden.

Wie eine Rettungssprecherin mitteilte, waren die Frau und ihr Ehemann am Samstagabend bei Gartenarbeiten in Karlovy Vary (Karlsbad) vom Gewitter überrascht worden.

Der Mann habe bis zum Eintreffen des von ihm alarmierten Rettungsdienstes Erste Hilfe geleistet. Die Verletzungen der Frau seien aber zu schwer gewesen.

In der Region hatten tagsüber Temperaturen von bis 38 Grad Celsius geherrscht, gegen Abend entluden sich dann kurze, heftige Gewitter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare