Tödlicher Busunfall: Lehrerin außer Lebensgefahr

+
Das Wrack des Busses.

Apen/Leer - Nach dem schweren Busunglück auf der A 28 bei Apen (Kreis Ammerland) vom vergangenen Donnerstag ist eine verletzte Lehrerin außer Lebensgefahr.

Lesen Sie dazu auch:

Mutter stirbt nach Autobahn-Busunglück

Schwerer Schulbusunfall auf Autobahn

Der Zustand der anderen Schwerverletzten sei unverändert kritisch, teilte die Polizei in Leer am Montag mit. Bei dem Unglück war eine 40 Jahre alte Mutter während eines Schulausflugs getötet worden. Ihre zwei Töchter saßen mit in dem Bus. Die beiden Lehrerinnen, ein Vater und neun Schülerinnen wurden verletzt. Der Busfahrer erlitt einen schweren Schock.

Schwerer Schulbusunfall auf Autobahn

Schwerer Schulbusunfall auf Autobahn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare