Sicherheitskamera filmt den Vorfall

Seoul: Paar wird vom Erdboden verschluckt

Seoul - Eine Busfahrt endet für ein Paar in Seoul in einem Albtraum. Beim Aussteigen an einer Haltestelle lässt plötzlich der Boden unter ihnen nach und sie stürzen in die Tiefe.

Das Material einer Sicherheitskamera am Bus zeigt den kuriosen Vorfall im Video. Das Paar stürzte drei Meter in die Tiefe, konnte anschließend aber von der Feuerwehr gerettet werden und blieb von schweren Verletzungen verschont.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare