Flugzeug schlittert über Landebahn hinaus

Montreal - Eine Passagiermaschine mit 111 Menschen an Bord ist nach der Landung in Montreal über die Landebahn hinausgerutscht. Die Einzelheiten:

Verletzt wurde nach Angaben einer Flughafensprecherin niemand. Die Boeing 737 der Fluggesellschaft American Airlines landete aus Dallas kommend am Dienstagabend auf dem Pierre Elliott Trudeau International Airport und rollte offenbar mit geringer Geschwindigkeit über die Bahn, als sich der Zwischenfall ereignete. Die 105 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder wurden von einem Bus zum Terminal gebracht.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare