Socken in Sandalen: Ostdeutsche Frauen mögen es

+
Ziemlich viele Frauen in Ostdeutschland finden diesen Anblick laut einer aktuellen Umfrage schön.

Baierbrunn - Der Sommer naht - und damit auch Männer mit Socken in Sandalen. Absolute Modesünde oder netter Blickfang? Da gehen die Meinungen auseinander - genau wie bei der Badehose.

Das hat jedenfalls eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals www-apotheken-umschau.de ergeben. Danach bevorzugen weibliche Befragte aus den Ost-Bundesländern häufiger als Frauen aus dem Westen Männer, die ihre Sommerschuhe mit Socken tragen (Ost: 40,6 Prozent, West: 29,5 Prozent).

Vom Eibsee bis Usedom: Hier ist Nacktsein erwünscht

Vom Eibsee bis Usedom: Hier ist Nacktsein erwünscht

Männer aufgepasst: Auch bei Badehosen gelten im Osten andere Geschmacksregeln. Frauen aus den neuen Bundesländern stehen bei Männern laut Umfrage auf knappe, eng anliegende Badehosen (Ost: 53,8, West: 41,3) und enge T-Shirts (Ost: 58,0, West: 49,8). Frauen im Westen dagegen sehen Männer am Strand am liebsten in weiten, langen Badeshorts (West: 61,0; Ost: 50,9).

Die Umfrage wurde von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1017 Frauen ab 14 Jahren gemacht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare