Polizeieinsatz

Mitten in der Nacht: 19-Jähriger schießt mit Waffe um sich

Hände laden eine Schreckschusspistole „Walther P22“ mit einem Magazin.
+
Hände laden eine Schreckschusspistole „Walther P22“ mit einem Magazin.

Mehrere Schüsse gab ein 19-jähriger Mann mit einer Pistole ab. Ein Zeuge rief die Polizei. Noch während des Telefonats knallte es des Öftern.

Soest/Büren – Szenen wie in einem Action-Film müssen sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Soester Innenstadt abgespielt haben. Ein Schütze aus dem Umfeld von Paderborn* schoss gegen 1.30 Uhr mehrfach um sich. In Soest wählte ein Zeuge sofort den Notruf, als dieser auf die Schüsse des Mannes aus Büren (Kreis Paderborn) aufmerksam geworden war. Während des Telefonats waren die Schüsse für die Ermittler der Polizei deutlich hörbar, wie das Nachrichtenportal owl24.de* berichtete. Die ganze Geschichte lesen Sie bei den Kollegen. (*Owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare