Mehr als 100 Ratten in Wohnung entdeckt

Crailsheim  - In der verwahrlosten Wohnung einer fünfköpfigen Familie im baden-württembergischen Crailsheim sind über 100 Ratten und 14 Katzen entdeckt worden.

Die Beamten der Polizei und des Veterinäramts hatten die Wohnung in einem Hochhaus kontrolliert, nachdem mehrere Hinweisen aus der Bevölkerung eingegangen waren, wie das Landratsamt Schwäbisch Hall am Freitag mitteilte.

Die 125 Ratten waren in einem separaten Zimmer untergebracht, das die Beamten wegen des starken Ammoniakgeruchs nur mit Atemmasken betreten konnten. Die Tiere waren schlecht ernährt.

Ratten und Katzen wurden beschlagnahmt und anderweitig untergebracht. Zahlreiche Ratten mussten jedoch wegen ihres schlechten Zustandes getötet werden.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare