Dichtes Schneetreiben

Massenkarambolage in Kanada: 300 Verletzte

+
Dichtes Schneetreiben führte zu der verherenden Massenkarambolage.

Washington - 300 Menschen sind einem Bericht zufolge bei einer Massenkarambolage auf einem Highway in der kanadischen Provinz Alberta verletzt worden.

Wie der Sender CBC News berichtete, ereignete sich der Auffahrunfall am Donnerstag bei Leduc südlich von Edmonton in dichtem Schneetreiben. Wie viele Autos betroffen waren, blieb zunächst unklar. Wie es hieß, wurden Verletzte zum Teil mit Bussen in Krankenhäuser gebracht. Auch in anderen Teilen der Region sei es wegen eines Schneesturms zu einer Reihe von Unfällen gekommen.

ap

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare