Mitten im Zentrum

Mann überfällt Bank in Prag mit Bombenkoffer

Prag - Mit einem funktionsfähigen Bombenkoffer hat ein Mann im bei Touristen beliebten Stadtzentrum von Prag eine Bank überfallen.

Der Mann forderte am Mittwoch in Bank im Prager Stadtzentrum Bargeld und drohte mit einem Sprengsatz in seiner Tasche, wie die Polizei mitteilte. Als die Kassiererin ihm sagte, dass soviel Geld nicht vorhanden sei, ging er fort, ließ aber den Koffer zurück.

Sicherheitsleute transportierten das verdächtige Objekt an den Stadtrand und sprengten es. Spezialisten bestätigten, dass es sich bei dem Inhalt tatsächlich um Sprengstoff gehandelt habe. Nach dem Bankräuber wurde gefahndet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare