Polizei warnt

Bei Lidl: Frau will an der Kasse zahlen - dann begeht sie einen Fehler

Lidl Filiale Symbolbild
+
An der Kasse im Lidl fiel der Frau der Diebstahl auf.

Für diesen Fehler, vor dem die Polizei immer warnt, zahlte eine Frau aus Lüdenscheid einen hohen Preis. Als sie ihn beim Einkauf im Lidl-Markt bemerkte, war es schon zu spät. 

Schreckmoment beim Einkaufen: Am Donnerstagmorgen ging die Frau aus Lüdenscheid zum Discounter Lidl. Als sie an der Kasse zahlen wollte, war ihr Portemonnaie verschwunden. Offenbar hatten es Diebe während des Einkaufs entwendet, das berichtet come-on.de*.

Der Schock war besonders groß, weil die Frau aus Lüdenscheid nicht nur ihr Portemonnaie verloren hatte, sondern in eben diesem nicht nur ihre EC-Karte, sondern auch die dazugehörige PIN-Nummer aufbewahrte. Sie merkte es direkt, doch ein elementarer Fehler sorgte dafür, dass es bereits zu spät war. - *come-on.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare