Erster Obduktionsbericht

Leichenteile aus Garage stammen von einer Frau

+
Ermittler am Tatort.

Schwalbach/Frankfurt - Die in Schwalbach am Taunus in Fässern gefundenen Leichenteile stammen von einer Frau mittleren Alters. Das habe die Obduktion ergeben.

Identität, genaues Alter, Todesursache und -zeitpunkt blieben laut Staatsanwältin Nadja Niesen am Freitag in Frankfurt zunächst aber unklar. Die Ermittler erhoffen sich noch Erkenntnisse von Rechtsmedizinern. Zugleich wertete die Polizei am Freitag Spuren aus und ging Hinweisen nach.

Beim Entrümpeln einer Garage waren zwei blaue Plastikfässer mit den Leichenteilen entdeckt worden. Den Angaben zufolge hatte ein Rentner die Garage gemietet. Er starb im August, seine Frau ist schon länger tot. Die Familie des Mieters machte den grausigen Fund am Mittwochabend.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare