Kirche: Erstmals mehr Austritte als Taufen

+

Bonn - Erstmals hat es bei den Katholiken in Deutschland im vergangenen Jahr mehr Kirchenaustritte als Taufen gegeben. Hier die Zahlen:

Nach der am Freitag im Internet veröffentlichten Jahresstatistik 2010 standen 170 000 Taufen 181 193 Kirchenaustritte entgegen. 11 000 Menschen traten in die katholische Kirche ein oder wurden wieder aufgenommen. Zugleich sank die Zahl der Kirchenmitglieder von 24,9 Millionen im Jahr 2009 auf 24,6 Millionen. Rückläufig ist auch die Zahl der Gottesdienstbesucher: 2009 nahmen noch 13 Prozent der Katholiken an den Heiligen Messen teil, im vergangenen Jahr waren es 12,6 Prozent.

Bei der evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) lagen die aktuellen Zahlen für das Jahr 2010 noch nicht vor. Im Jahr 2009 gab es dort laut EKD 198 936 Taufen und 148 450 Kirchenaustritte.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare