Kieler Förde

Fischer fängt älteste Flaschenpost der Welt

+
An der Kieler Förde hat ein Fischer die älteste Flaschenpost der Welt gefangen (Archivbild).

Kiel - Die bislang älteste bekannte Flaschenpost ist einem Fischer in der Kieler Förde ins Netz gegangen.

Am Dienstag habe er ein Netz an Bord seines Kutters „Maria I“ gezogen und darin als Beifang eine Bierflasche mit einer fast 101 Jahre alten Postkarte gefunden, bestätigte der Fischer Konrad Fischer (65) aus Heikendorf in Schleswig-Holstein am Donnerstag einen Bericht der „Kieler Nachrichten“. Die Karte hat das Datum 17. Mai 1913. Das Guinness-Buch der Rekorde nennt bisher als älteste Flaschenpost eine knapp 98 Jahre alte Mitteilung vom 10. Juni 1914, die ein britischer Fischer am 12. April 2012 in einer Flasche vor den Shetland-Inseln fand.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare