Als er ertappt wurde

Juwelendieb schluckt teuren Verlobungsring

Manchester - Bei seinem Versuch, einen Juwelierladen zu bestehlen, hat ein Mann im US-Staat New Hampshire Polizeiangaben zufolge einen 3200 Dollar (rund 2400 Euro) teuren Verlobungsring verschluckt.

Der Mann soll in das Geschäft in der Stadt Manchester gegangen sein und sich nach Verlobungsringen erkundet haben. Als er nach einem Ring griff und daraufhin konfrontiert wurde, soll der 52-Jährige ihn hinunter geschluckt haben.

Wie der Fernsehsender WMUR-TV am Samstag berichtete, stellte die Polizei den 14 Karat schweren Weißgoldring mit Diamanten sicher, nachdem Röntgenaufnahmen gezeigt hatten, dass der Mann das kostbare Schmuckstück tatsächlich verschluckt hatte. Der Mann wurde wegen Diebstahls angezeigt.

ap

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare