Heroin für 52 Millionen Dollar beschlagnahmt

Sydney - Die australische Polizei hat im Hafen von Sydney Heroin im Wert von 52 Millionen Dollar (35,1 Millionen Euro) beschlagnahmt. Wo die Drogen versteckt waren:

Das Rauschgift war in acht Möbelstücken versteckt und wurde an Bord eines malaysischen Schiffes entdeckt.

Wegen des Drogenschmuggels müssen sich ab (heutigem) Donnerstag zwei Männer aus Malaysia vor Gericht verantworten. Im Falle einer Verurteilung droht ihnen eine lebenslange Freiheitsstrafe.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare