Happy Birthday, Knut

+
Berlins berühmter Eisbär Knut feiert am Sonntag seinen vierten Geburtstag. Zur Feier des Tages soll er um 10.30 Uhr neben Fisch, Fleisch und Backwaren auch wieder eine Eistorte bekommen.

Berlin - Berlins berühmter Eisbär Knut feiert am Sonntag seinen vierten Geburtstag. Zur Feier des Tages soll er um 10.30 Uhr neben Fisch, Fleisch und Backwaren auch wieder eine Eistorte bekommen.

Seine Artgenossinnen Tosca, Nancy und Katjuscha müssten das Gehege solange verlassen, um Streit zwischen den Eisbären zu vermieden. Berliner Bürger, die Knut selbst ein Geschenk überbringen wollten, können dies am Gehege ablegen. Knut war das erste Eisbärenbaby seit 33 Jahren, das in Berlin auf die Welt kam. Mutter Tosca verstieß den Eisbären, weshalb er von Hand aufgezogen werden musste. Pfleger Thomas Dörflein war durch die erfolgreiche Aufzucht von Knut weltweit bekannt geworden. Am 22. September 2008 war der 44-Jährige an einem Herzinfarkt gestorben.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare