Führung der Odenwaldschule zurückgetreten

+
ARCHIV - Aussenansicht der Odenwaldschule in Ober-Hambach bei Heppenheim, Hessen.

Heppenheim - Die Führungsspitze der Odenwaldschule ist überraschend zurückgetreten. Neben dem Vorstandsvorsitzenden Michael Frenzel tritt auch Vorstandssprecher Johannes von Dohnanyi zurück.

 "Wir waren für den Trägerverein nur noch die Buhmänner", sagte von Dohnanyi auf dapd-Anfrage. Der siebenköpfige Vorstand war am Sonntag in Heppenheim zusammengekommen, um über eine mögliche Entschädigung der Missbrauchsopfer an dem Elite-Internat zu beraten. Nach einer kurzen Vorbesprechung verlasen Frenzel und von Dohnanyi ihre Rücktrittserklärung und verließen die Vorstandssitzung.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare