Frau nackt fotografiert: Mann geköpft

Riad - Wegen der Aufnahme von Nacktfotos und einer möglicherweise geplanten Erpressung einer Frau ist in Saudi-Arabien ein Mann hingerichtet worden. Die schockierende Geschichte: 

Der Verurteilte sei am Freitag mit einem einzigen Schwertschlag geköpft worden, teilte das saudiarabische Innenministerium am Samstag mit. Der Mann soll in die Wohnung der Frau eingedrungen sein und zunächst deren Ehemann angegriffen haben. Dann machte er Fotos von der Frau, mit denen er sie offenbar zum Sex zwingen wollte. Seit Beginn des Jahres wurden nach einer Zählung der Nachrichtenagentur AP in Saudi-Arabien 31 Menschen hingerichtet.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare