Wer kann helfen?

Flughafen-Flirt verdreht Frau den Kopf - dann macht sie einen großen Fehler

+
Im Flugzeug kennengelernt: Simone sucht verzweifelt nach ihrem Urlaubs-Flirt. (Symbolbild)

Ein Flirt am Flughafen geht einer Frau einfach nicht aus dem Kopf. Verzweifelt sucht Simone nach dem unbekannten Mann - zuvor unterlief ihr ein großer Fehler.

Heidelberg/Frankfurt - Simone (38) ärgert sich über sich selbst. Am Sonntag (3. Juni) kommt sie mit dem Turkish Airlines-Flieger aus Istanbul aus dem Urlaub zurück. 

Doch erst unmittelbar nach der Landung am Frankfurter Flughafen um 17:40 Uhr kommt sie mit einem attraktiven Mann Mitte/Ende 40 ins Gespräch. Es knistert sofort zwischen den beiden.

Wird es ein Happy-End?

Doch vor lauter Aufregung unterläuft ihr ein großer Fehler: Sie vergisst, nach seinem Namen, geschweige denn seiner Telefonnummer zu fragen! Jetzt sucht sie verzweifelt nach dem Unbekannten, der ihr so den Kopf verdreht hat. Das Einzige, das sie über ihn weiß: Er kommt aus Heidelberg!

Die ganze Geschichte finden Sie bei den Kollegen von heidelberg24.de*.

Hilf Simone ihren Urlaubs-Flirt zu finden und teile diesen Post

*heidelberg24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare