Eurofighter abgestürzt

Sevilla - Ein Eurofighter ist auf einem Luftwaffenstützpunkt in Südspanien abgestürzt. Wie das spanische Verteidigungsministerium mitteilte, kam der aus Saudi-Arabien stammende Co-Pilot ums Leben.

Der spanische Pilot konnte sich bei dem Unglück auf dem Stützpunkt von Morón de la Frontera mit dem Schleudersitz retten. Die Maschine war unmittelbar nach dem Start zu einem Trainingsflug auf die Erde gestürzt.

Der Co-Pilot, ein Oberstleutnant der saudischen Luftwaffe, war zur Ausbildung in Spanien. Die Ursache des Absturzes war zunächst nicht bekannt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare