Dutzende Tote bei Explosion in ostukrainischem Bergwerk

+
Ukainische Bergarbeiter. Foto: Photomig/Archiv

Donezk (dpa) - Bei einer schweren Explosion in einem Kohlebergwerk im Krisengebiet Ostukraine sind nach Angaben des Parlamentschefs Wladimir Groisman in Kiew 32 Arbeiter getötet worden. Das Bergwerk liegt allerdings im Kriegsgebiet Donezk, das nicht von Kiew kontrolliert wird.

Die Bergarbeitergewerkschaft hatte von einem Toten gesprochen. Dutzende Arbeiter seien nach der Explosion in der Kohlegrube eingeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare