In Tschechien

Deutsche mit Kleinflugzeug abgestürzt

+
Ein Kleinflugzeug des Typs Socata mit zwei Deutschen ist in Tschechien abgestürzt.

Prag - Dramatischer Absturz im Norden Tschechiens: Zwei Deutsche sind mit einer Maschine vom Typ Socata am Samstag bei Vrchlabi kurz nach dem Start gegen ein Hotel geprallt.

Zwei Rettungshubschrauber hätten den 76 Jahre alten Mann und die 60 Jahre alte Frau in Krankenhäuser gebracht, sagte Rettungsdienst-Sprecher Tomas Jezek der Nachrichtenagentur dpa. Die beiden Hobbyflieger hätten ernste Brustverletzungen erlitten, ihr Zustand sei aber stabil. Aus welchem Bundesland sie stammen, war nicht bekannt.

Nach ersten Erkenntnissen hatte das Flugzeug nicht genug an Höhe gewonnen. Der beschädigte Hotelflügel war zum Unglückszeitpunkt leer.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare