Dämonen-Attacke auf Chatroulette-User

Moskau  - Die russische Website "Chatroulette" vermittelt weltweit Video-Chats nach dem Zufallsprinzip – mit zum Teil bizarren Begegnungen. Auf diesen Spot für den Kinofilm "The Last Exorcism" waren die User allerdings nicht vorbereitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare