1. Soester Anzeiger
  2. Deutschland & Welt

Coronavirus: Neue Erkenntnisse zu Long Covid bei Kindern

Erstellt: Aktualisiert:

Zwei Schulkinder von hinten.
Auch Kinder können an Long Covid leiden. © Annette Riedl/dpa

Die Langzeitfolgen nach einer Coronavirus-Erkrankung sind vielfältig, das Wissen gering. Aber: Jetzt scheinen Forscher*innen etwas Neues herausgefunden zu haben.

Kopfschmerzen, Müdigkeit, Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn - Menschen, die am Coronavirus erkrankt sind, klagen oft noch Wochen und Monate später über die Folgen. Inzwischen sind in Baden-Württemberg schon viele Menschen geimpft, aber gerade bei Kindern, die noch nicht geimpft werden können, machen sich Eltern Sorgen über Long Covid. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse zu den Langzeitfolgen bei Kindern.
Was die Forscher zu den Corona-Langzeitfolgen bei Kindern herausgefunden haben, verrät HEIDELBERG24*.

Da das Coronavirus erst seit Anfang 2020 Baden-Württemberg, Deutschland und die Welt unsicher macht, gibt es kaum Langzeitstudien. Vieles ist noch unklar, wie beispielsweise auch die Ursache für Long Covid. (tobi) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare