Urlaub trotz Corona

Für Urlaub und Reisen gelten diesen Sommer besondere Corona-Regeln

Zwei Frauen mit Mundschutz ziehen ihre Rollkoffer hinter sich her. Im Hintergrund legt ein Kreuzfahrtschiff an.
+
Urlaub trotz Coronavirus: Wer sich aktuell für eine Reise entscheidet, muss sich bei der Rückkehr auf strenge Regeln gefasst machen (Symbolbild).

Der Sommer hat das Coronavirus in Baden-Württemberg in den Hintergrund gedrängt. Viele planen bereits den Urlaub. Doch wer ins Ausland will, muss sich noch an Regeln halten.

Stuttgart - Bei den aktuellen Temperaturen schmelzen nicht nur die Eiskugeln in der Hand schnell dahin. Auch die 7-Tage-Inzidenz schrumpfte zuletzt auf ein Minimum zusammen. Im Alltag resultierten die zurückgehenden Neuinfektionen bereits in Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Gleichzeitig beschäftigen sich die Menschen zusehends auch gedanklich mit anderen Dingen: Der Sommer lässt viele an den längst überfälligen Urlaub denken. Allerdings sollte das Ziel der Reise - besonders wenn es ins Ausland gehen soll - gut überlegt sein. Wie BW24* berichtet, gelten im Sommer 2021 diese Corona-Regeln für Urlaub und Reisen.

Das Coronavirus in Baden-Württemberg machte Reisen monatelang kompliziert bis undenkbar. Selbst innerhalb Deutschlands waren zahlreiche Hotels und Attraktionen außer Betrieb (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare