Crash bei Cloppenburg in Niedersachsen

Zug rammt Gülle-Traktor - Fahrer sitzt bei Unfall im Fahrzeug

+
Der Fahrer des Gülle-Traktors wurde in Ramsloh im Landkreis Cloppenburg schwer verletzt.

Bei einem Unfall in Ramsloh bei Cloppenburg rammt ein Zug einen Gülle-Traktor an einem Bahnübergang. Der Fahrer im Fahrzeug wurde dabei schwer verletzt.

  • Bei Ramsloh im Landkreis Cloppenburg hat sich ein schwerer Unfall ereignet
  • Am Bahnübergang kam es zum Zugunglück
  • Ein Gülle-Traktor wurde vom Zug mitgeschleift
  • Der Traktor-Fahrer wurde schwer verletzt

Ramsloh/Landkreis Cloppenburg - Zugunglück am Bahnübergang: Bei einer Kollision zwischen einem unbeladenen Güterzug und einem Gülle-Traktor ist der Fahrer des Gespanns schwer verletzt worden. Er hatte den Zug an einem unbeschrankten Bahnübergang in Ramsloh im Landkreis Cloppenburg übersehen, wie nordbuzz.de* berichtet.

Zugunglück bei Cloppenburg: Güterzug erfasst bei Unfall Gülle-Traktor an Bahnübergang 

Am Donnerstag, 21. Februar, gegen 12.30 Uhr ist es nach Angaben von "Nonstopnews" in Ramsloh im Landkreis Cloppenburg zu einem schweren Zugunglück gekommen. Ein unbeladener Güterzug hatte dabei ein mit Gülle beladenes Traktor-Gespann erfasst, 20 Meter mitgeschleift und den Anhänger umgekippt.

Der Unfall passierte an einem unbeschrankten und nur mit Andreaskreuzen versehenen Bahnübergang. Der Traktor-Fahrer wurde schwer verletzt, warum er den Zug übersehen hatte, ist noch unklar. Zugstrecke und Bahnübergang mussten für die Räumung durch die Feuerwehr gesperrt.

Bei einem schweren Unfall auf der A7 bei Buchholz nahe Hamburg mit vier Autos wurden sieben Personen verletzt, darunter fünf Kinder, wie nordbuzz.de* berichtet. werden.

Auch schlimm: Bei einem schweren Unfall mit zwei Polizeiautos im Einsatz hat ein Mannschaftswagen einen Streifenwagen gerammt und in einen U-Bahn-Eingang geschleudert. Sieben Polizisten wurden bei dem Unfall in Hannover teils schwer verletzt, wie nordbuzz.de* berichtet.

Weil der Fahrer eines Gülle-Traktors einen Güterzug übersehen hat, ist es an einem Bahnübergang in Ramsloh im Landkreis Cloppenburg zu einem schweren Zugunfall gekommen.

Zwei weitere dramatische Unfälle in Niedersachsen: Nach einem mysteriösen Unfall auf der Autobahn, steht die Polizei vor einem Rätsel. Am Fahrbahnrand lag ein Toter Mann - und neben ihm sein Gepäck, wie nordbuzz.de* berichtet.

Fahrübungen in einem neuen Range Rover sind nach hinten losgegangen. Ein Ehepaar durchbrach in Emden bei Oldenburg eine Kirchenmauer und landete im Altarraum - mögliche Einsturzgefahr inklusive, wie nordbuzz.de* berichtet.

Mehr aus Oldenburg: Schwerer Unfall: Kind (7) auf Trettraktor unterwegs - Transporter erfasst Jungen

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare