Blutbad in Schönheitszentrum

Atlanta - Ein Blutbad in einem Schönheitszentrum in den USA hat fünf Menschen das Leben gekostet. Ein Unbekannter hat um sich geschossen.

Ein zunächst unbekannter Täter habe nach ersten Erkenntnissen in dem Wellness-Center mit Sauna in einem Vorort von Atlanta im Bundesstaat Georgia vier Menschen und sich selbst erschossen, teilte ein Polizeisprecher am späten Dienstagabend (Ortszeit) mit. Der Hintergrund und die Identität der Opfer seien noch unklar. Am Tatort sei eine Pistole sichergestellt worden. Das “Su Jung“-Schönheitscenter in der Ortschaft Norcross sei wohl von einem koreanischen Ehepaar geführt worden, berichtete der TV-Sender Fox.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare