Bienenschwarm lässt sich in Münchner City nieder

+
Der Karlsplatz in der Innenstadt, von den Münchnern zumeist nur Stachus genannt - hier ließ sich der Bienenschwarm nieder.

München - Ein ausgebüchster Bienenschwarm hat sich am Samstag einen Pflanzentrog am Münchner Stachus als Rastplatz ausgesucht. Die Feuerwehr sperrte den belebten Platz in der Einkaufszone großräumig ab.

Dann stellten die Feuerwehrleute einen Bienenkasten auf. Aber erst in den Abendstunden bei kühleren Temperaturen sammelten sich die Bienen in dem Kasten. Sie wurden zu einer Feuerwache gebracht, wo sie ein Imkerverein abholte.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare