Skandal: Bärin Katja (36) wird in Bus gehalten

Sankt Petersburg - Jahrelang war die Bärin Katja einer der Stars des Großen Sankt Petersburger Zirkus´. Jetzt ist sie zu alt und wird in einem Bus gehalten. Tierschützer gehen auf die Barrikaden.

Die 36-jährige Bärin Katja rennt unruhig durch ihren Käfig. Der steht in einem Bus, der auf einem Parkplatz in Sankt Petersburg abgestellt ist. Katja ist eines von mehreren Dutzend nicht mehr in Shows eingesetzten älteren Tieren des Großen Sankt Petersburger Zirkus', die in alten Bussen oder Transportern gehalten werden. Tierschützer kritisieren derartige Haltungsbedingungen massiv.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare