Fragwürdiger Zeitvertreib

Autoschlüssel als Spielzeug: Baby sperrt Mama aus

Tauberbischofsheim - Als Zeitvertreib hat eine Mutter in Tauberbischofsheim (Baden-Württemberg) ihrer neun Monate alten Tochter den Autoschlüssel in die Hand gedrückt - mit unerfreulichen Folgen.

Als die Mutter etwas aus dem Kofferraum holen wollte, löste das im Auto sitzende Kind mit dem Schlüssel die Zentralverriegelung aus. „Somit war die Mama ausgesperrt“, berichtete die Polizei am Dienstag. Obendrein lagen die Wohnungsschlüssel im Wagen. Ein Grund mehr, die Polizei zu alarmieren.

Während ein Beamter durch ein gekipptes Fenster in die Wohnung einsteigen konnte, versuchte sein Kollege das Kleinkind durch die Scheibe bei Laune zu halten. Mit dem Zweitschlüssel konnte der Wagen schließlich geöffnet werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare