Fast drei Jahre Haft

16-Jähriger: Wegen Schwarzfahren in Haft

+
Der exzessive Schwarzfahrer muss in den Knast

Magdeburg - Ein 16-Jähriger, der wegen exzessiven Schwarzfahrens per Haftbefehl gesucht wurde, ist in Magdeburg festgenommen worden.

Laut Bundespolizei muss er nun eine Jugendstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten verbüßen. „Wie oft der junge Mann als Schwarzfahrer unterwegs war, wissen wir nicht. Es muss aber wirklich sehr, sehr häufig gewesen sein“, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag.

Eine Streife hatte den Jugendlichen am Montag auf dem Bahnhof Magdeburg-Buckau verhaftet. Er wurde noch am Abend in die Justizvollzugsanstalt Magdeburg gebracht.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare