Anne Schoplick

Anne Schoplick

Anne Schoplick ist Redakteurin in der Lokalredaktion Werl und berichtet für soester-anzeiger.de aus Kreis und Region.

Zuletzt verfasste Artikel:

Üble Schmierereien an der Norbertkirche

Üble Schmierereien an der Norbertkirche

Ein Schaden von mehreren 100 Euro dürfte entstanden sein, den ein oder mehrere, offenbar junge Täter diesmal an der Norbertkirche hinterlassen haben. Die Polizei ermittelt.
Üble Schmierereien an der Norbertkirche
Stadtquellen sorgen für Diskussionen

Stadtquellen sorgen für Diskussionen

Für die einen sind sie eine erfrischende Neuerung auf dem an Sommertagen heißen Marktplatz-Pflaster. Des einen Freud ist aber offensichtlich auch des anderen Leid.
Stadtquellen sorgen für Diskussionen
Werler Stadtführer im Westentaschenformat wird neu aufgelegt

Werler Stadtführer im Westentaschenformat wird neu aufgelegt

 So viel sei schon mal vorab verraten: Der Verein legt noch einen oben drauf. Der aktualisierte Stadtführer „Historischer Stadtkern Werl“ erscheint in Kürze, weitere Schriften dieser Art über die „Perlen rund um die Stadt“ sollen noch folgen.
Werler Stadtführer im Westentaschenformat wird neu aufgelegt
Wenn der Starkregen kommt: Ortsteil in Werl als Beispiel für Probleme mit Hochwasser

Wenn der Starkregen kommt: Ortsteil in Werl als Beispiel für Probleme mit Hochwasser

Glück gehabt. Alles gut gegangen in Westönnen nach den Starkregenereignissen. Auch dieser Ortsteil hat eine beispielhafte Stelle in der Ortsdurchfahrt an der alten B1, wo es bei Unwettern und den damit verbundenen Oberflächenwassern kritisch werden kann.
Wenn der Starkregen kommt: Ortsteil in Werl als Beispiel für Probleme mit Hochwasser
Von der Gaststätte blieb nur ein Trümmerhaufen

Von der Gaststätte blieb nur ein Trümmerhaufen

Der Blick ist (fast) frei geworden und nicht mehr verbaut. Von der früheren „Salzquelle“ und späteren Pizzeria an der Hammer Straße ist ein Trümmerhaufen übrig geblieben.
Von der Gaststätte blieb nur ein Trümmerhaufen
Im Werler Stadtwald ist Unkrautjäten angesagt

Im Werler Stadtwald ist Unkrautjäten angesagt

 „Wir brauchen Regen, Regen, Regen...“. Es ist noch nicht lange her, da hatte des Försters Wunsch angesichts der trockenen Sommer der Vorjahre durchaus seine Berechtigung.
Im Werler Stadtwald ist Unkrautjäten angesagt
Unwetter-Einsätze: Werler Feuerwehr hilft auch bei den Nachbarn aus

Unwetter-Einsätze: Werler Feuerwehr hilft auch bei den Nachbarn aus

[Update: 12.10 Uhr] Die Werler Feuerwehr rückte am Mittwochnachmittag in Folge des Dauerregens zu mehreren Unwetter-Einsätzen aus. Das Hochwasser beschäftigt die Einsatzkräfte weiterhin.
Unwetter-Einsätze: Werler Feuerwehr hilft auch bei den Nachbarn aus
Gaststätte an der Hammer Straße wird abgerissen

Gaststätte an der Hammer Straße wird abgerissen

Die frühere „Salzquelle“ und spätere Pizzeria ist Geschichte. Der Abbruch der Gaststätte an der Hammer Straße hat begonnen.
Gaststätte an der Hammer Straße wird abgerissen
Auf dem Wochenmarkt kann die Maske ab

Auf dem Wochenmarkt kann die Maske ab

Die Werler zeigen wieder Gesicht, viele jedenfalls. Die Maskenpflicht ist bei einer Inzidenz von 0 im Kreis Soest für den Wochenmarkt seit Dienstag aufgehoben. 
Auf dem Wochenmarkt kann die Maske ab
Vögel in Gefahr wegen früher Ernte

Vögel in Gefahr wegen früher Ernte

Die Gerstenernte hat begonnen, da gilt es für die Mähdrescherfahrer auf Nester von Wiesen- und Rohrweihen zu achten. Diese Greifvögel stehen im Kreis unter einem Schutzprogramm und sie sind in Gefahr.
Vögel in Gefahr wegen früher Ernte