Sandra Goerdt-Heegt

Zuletzt verfasste Artikel:

„Burgelon“ heißt jetzt Samuel-Kita

„Burgelon“ heißt jetzt Samuel-Kita

Der Kindergarten Burgelon heißt ab sofort evangelischer Samuel-Kindergarten Borgeln. Und weil die offizielle Eröffnung des neuen Kindergartens gemeinsam einfach mehr Freude macht, hatte das Team um Einrichtungsleiter Arne Greiß dazu nicht nur die 55 Kindergartenkinder und ihre Familien eingeladen, sondern auch alle anderen, die einfach mal um die Ecke schauen wollten.
„Burgelon“ heißt jetzt Samuel-Kita
Nachbarn retten gemeinsam Igel

Nachbarn retten gemeinsam Igel

Es geht doch nichts über eine gute Nachbarschaft. Ob gesellige Feiern oder Hilfestellung bis hin zu gemeinsamen Projekten. Mit vereinten Kräften klappt eine Menge, und der Spaßfaktor ist größer. Das dachte sich auch Lino Elmerhaus (Le-Birdy-Protection) – und der Hege und Pflege von Igeln auch über den Gartenzaun hinaus stand nichts mehr im Wege.
Nachbarn retten gemeinsam Igel
Avantgarden haben neue Majestäten

Avantgarden haben neue Majestäten

Tim Krüger als strahlender Avantgardenkönig, Carsten Risse als stolzer Kaiser und viele zackige Paraden – das Avantgardenschützenfest der Avantgarden der Niederbörde in Berwicke hatte eine Menge zu bieten. Und Dank der Flexibilität der Organisatoren aus Berwicke/Stocklarn/Hacheney und aller Teilnehmer konnte die Festfolge kurzfristig der Witterung angepasst werden, so dass die Parade vor Haus Nehlen ohne Regen und sogar noch mit ein wenig Sonnenschein stattfand.
Avantgarden haben neue Majestäten
Avantgarden-Schützenfest in Berwicke/Stocklarn/Hacheney

Avantgarden-Schützenfest in Berwicke/Stocklarn/Hacheney

Avantgarden-Schützenfest in Berwicke/Stocklarn/Hacheney
Abendmarkt in Welver

Abendmarkt in Welver

Abendmarkt in Welver
„The Voice of Germany“: Hobby-Musiker aus dem Kreis Soest kommt nicht weiter

„The Voice of Germany“: Hobby-Musiker aus dem Kreis Soest kommt nicht weiter

Ein Hobby-Musiker aus dem Kreis Soest trat bei „The Voice of Germany“ auf. Am Freitag traf die Jury eine Entscheidung: Er kam nicht weiter.
„The Voice of Germany“: Hobby-Musiker aus dem Kreis Soest kommt nicht weiter
Der „Druck-Shop“ in Welver ist Geschichte

Der „Druck-Shop“ in Welver ist Geschichte

„Ein leeres Geschäft, das gibt es bei mir nicht“, erklärt Hartmut Sokolski mit einem Lächeln und dreht ihn zum letzten Mal herum, den Schlüssel zu seinem Ladenlokal. Und auch wenn damit der „Druck-Shop“ Geschichte ist und ihm während der letzten zwei Tage die Kunden buchstäblich die Bude eingerannt haben, irgendwie sahen die Regale immer noch gut gefüllt aus. „Der heutige Finaltag war der absolute Hammer“, berichtet er weiter, „die Schlange an der Kasse ging quer durch den ganzen Laden.“
Der „Druck-Shop“ in Welver ist Geschichte
Begegenungfest der kath. Pfarrei St. Maria Welver

Begegenungfest der kath. Pfarrei St. Maria Welver

Begegenungfest der kath. Pfarrei St. Maria Welver
„Dinner in White“: Premiere im Park am Spring

„Dinner in White“: Premiere im Park am Spring

Zum ersten Mal hat ein „Dinner in White“ in Ense stattgefunden. Bestes Wetter und viele Gäste machten das Event zu einem echten Erfolg.
„Dinner in White“: Premiere im Park am Spring
„Dinner in White“ feiert in Ense Premiere

„Dinner in White“ feiert in Ense Premiere

Speisen freiem Himmel hat seinen besonderen Reiz, vermittelt ein Gefühl von Urlaub, ist Entspannung für Körper und Seele. Kein Wunder also, dass das erste „Dinner in White“, zu dem der Inner Wheel Club (IWC) Arnsberg - Soester Börde nach Ense in den Park am Spring eingeladen hatte, ein voller Erfolg war.
„Dinner in White“ feiert in Ense Premiere
Gaststätte wird Begegnungszentrum

Gaststätte wird Begegnungszentrum

Dorfgemeinschaft ist ein Zusammenschluss aus Dorf und Gemeinschaft und soll als solche auch gelebt werden. Davon ist der Vorstand der Lippborger Dorfgemeinschaft überzeugt.
Gaststätte wird Begegnungszentrum
Aloys Wein Austellung in Schwefe

Aloys Wein Austellung in Schwefe

Aloys Wein Austellung in Schwefe
Welpen halten Familie in Borgeln auf Trab

Welpen halten Familie in Borgeln auf Trab

Große Freude herrscht bei Familie Külpmann, seit am 12. Juni sechs Hundewelpen das Licht der Welt erblickt haben. „Natürlich bedeutet so ein Wurf auch eine Menge Arbeit für uns und unseren Sohn“, sagt Heike Külpmann, „aber die vielen schönen Momente, samt all der Knuddel-Einheiten machen das jeden Tag sofort wieder wett.“
Welpen halten Familie in Borgeln auf Trab