Thomas Müller

Thomas Müller

Thomas Müller ist Redakteur in der Lokalredaktion Soest und berichtet für soester-anzeiger.de aus Kreis und Region.

Zuletzt verfasste Artikel:

Topspiel in Handball-Oberliga: So schlug sich der Soester TV in Hagen

Topspiel in Handball-Oberliga: So schlug sich der Soester TV in Hagen

Die beiden bislang erfolgreichsten Teams der Oberliga-Gruppe standen sich am Samstagabend in Hagen gegenüber. Der Soester TV trat mit viel Respekt bei der Zweitliga-Reserve des VfL Eintracht Hagen an. Es war das erwartet gute Spiel.
Topspiel in Handball-Oberliga: So schlug sich der Soester TV in Hagen
Steffen Eschmann: Unterschied-Spieler beendet seine Karriere - und das viel zu früh

Steffen Eschmann: Unterschied-Spieler beendet seine Karriere - und das viel zu früh

Es gibt sicherlich nur wenige Verteidiger in der Fußball-Bezirksliga, denen er keinen Knoten in die Beine gedribbelt hat. Kaum ein Torwart, dem er kein Tor eingeschenkt hat. Als „Unterschied-Spieler“ hatte er großen Anteil am Westönner Höhenflug der vergangenen Jahre - jetzt muss er viel zu früh aufhören.
Steffen Eschmann: Unterschied-Spieler beendet seine Karriere - und das viel zu früh
Sportfreunde auf dem Prüfstand: Ostinghausen gegen TuS Freckenhorst zum Siegen verdammt

Sportfreunde auf dem Prüfstand: Ostinghausen gegen TuS Freckenhorst zum Siegen verdammt

Ein Sieg ist Pflicht für SF Ostinghausen in der Fußball-Bezirksliga gegen Freckenhorst - nicht nur, um den Kontakt nach oben nicht abreißen zu lassen, sondern auch, um unten erst einmal rauszukommen.
Sportfreunde auf dem Prüfstand: Ostinghausen gegen TuS Freckenhorst zum Siegen verdammt
Aufstieg oder nichts - Blau-Weiß-Herren spielen um Tennis-Westfalenliga

Aufstieg oder nichts - Blau-Weiß-Herren spielen um Tennis-Westfalenliga

Westfalenliga - oder nichts, heißt es für die Tennis-Herren von BW Soest. Am Sonntag geht es gegen Kaunitz um den Aufstieg.
Aufstieg oder nichts - Blau-Weiß-Herren spielen um Tennis-Westfalenliga
Schon das ersten Spitzenspiel: Soester TV zum ersten Härtetest bei Eintracht Hagen

Schon das ersten Spitzenspiel: Soester TV zum ersten Härtetest bei Eintracht Hagen

Wenn der Soester TV am Samstagabend sein Handball-Oberliga-Spiel bei Eintracht Hagen II bestreitet, ist das das erste Spitzenspiel der noch jungen Saison.
Schon das ersten Spitzenspiel: Soester TV zum ersten Härtetest bei Eintracht Hagen
Rassistische Beleidigungen in Oestinghausen: Nachspiel vor der Spruchkammer

Rassistische Beleidigungen in Oestinghausen: Nachspiel vor der Spruchkammer

Das Bezirksliga-Spiel zwischen Oestinghausen und Drensteinfurt geht vor dem Bezirkssportgericht in die Verlängerung. Der Vorwurf: Rassistische Beleidigungen.
Rassistische Beleidigungen in Oestinghausen: Nachspiel vor der Spruchkammer
Verletzungssorgen beim SVW Soest: So geht es den Knie-Patienten

Verletzungssorgen beim SVW Soest: So geht es den Knie-Patienten

Das Knie zwickt beim Fußball-Bezirksligisten SVW Soest - und das seit dem vergangenen Wochenende sogar doppelt. So steht es vor dem Spiel gegen Drensteinfurt um Luke Neitzner und Eckhard Geisthövel.
Verletzungssorgen beim SVW Soest: So geht es den Knie-Patienten
Topleistung auf dem Rad: Soester jubelt über WM-Silber

Topleistung auf dem Rad: Soester jubelt über WM-Silber

Das Rad rollte so gut wie noch nie: Der Soester Ralf Biernatzki vervollständigte im niederländischen Almere seinen Medaillensatz bei der Aquabike-WM.
Topleistung auf dem Rad: Soester jubelt über WM-Silber
Grenzerfahrung in den Alpen: Werler läuft 236 Kilometer quer durchs Hochgebirge

Grenzerfahrung in den Alpen: Werler läuft 236 Kilometer quer durchs Hochgebirge

236 Kilometer quer durchs Hochgebirge, 13,4 Kilometer rauf, 12,6 Kilometer runter - der Werler Bastian Hörnig hat den brutal-harten Transalpine-Run bewältigt.
Grenzerfahrung in den Alpen: Werler läuft 236 Kilometer quer durchs Hochgebirge
Schnellste Deutsche beim Hamburg-Marathon verrät: „Man braucht Talent, Ehrgeiz und Spaß“

Schnellste Deutsche beim Hamburg-Marathon verrät: „Man braucht Talent, Ehrgeiz und Spaß“

Platz vier beim Hamburg-Marathon, beste Deutsche und neue Bestzeit in 2:58:20 Stunden. Der Start an der Alster war für Angela Moesch von der LG Deiringsen nach langer Verletzungspause ein voller Erfolg (der Anzeiger berichtete bereits kurz). Im Interview mit Thomas Müller spricht die gebürtige Soesterin, die mittlerweile in Dortmund lebt, über die eigene Leistung, die Stimmung in Hamburg, Dieter Schenzer und seine LG Deiringsen sowie die Lust am Laufen.
Schnellste Deutsche beim Hamburg-Marathon verrät: „Man braucht Talent, Ehrgeiz und Spaß“