Jens Hippe

Jens Hippe

Jens Hippe ist Redakteur in der Lokalredaktion Warstein und berichtet für soester-anzeiger.de aus Kreis und Region.

Zuletzt verfasste Artikel:

So geht es jetzt mit dem Mülheimer Schloss weiter

So geht es jetzt mit dem Mülheimer Schloss weiter

Schloss-Besitzer Detlef Gründer hat Hinweisschilder für die Autobahn beantragt. Und auch bei Fördermitteln gibt er die Hoffnung nicht auf. Was das nun bedeutet.
So geht es jetzt mit dem Mülheimer Schloss weiter
Provinzial spendet 5000 Setzlinge für Warsteiner Wald

Provinzial spendet 5000 Setzlinge für Warsteiner Wald

Setzlinge im Wert von 25 000 Euro werden im Warsteiner Wald bei Belecke gepflanzt. Gespendet haben diese die Provinzial-Versicherungsbüros. Wie es nun weiter geht.
Provinzial spendet 5000 Setzlinge für Warsteiner Wald
Sauerlandderby: TV Arnsberg - VfS Warstein 28:28

Sauerlandderby: TV Arnsberg - VfS Warstein 28:28

Im Geisterspiel in der Rundturnhalle in Arnsberg rettet der VfS Warstein einen Punkt.
Sauerlandderby: TV Arnsberg - VfS Warstein 28:28
Sauerlandderby zwischen TV Arnsberg und VfS 59 Warstein wird zum Geisterspiel

Sauerlandderby zwischen TV Arnsberg und VfS 59 Warstein wird zum Geisterspiel

Volle Zuschauerränge in der Rundturnhalle des TV Arnsberg oder der Dreifachhalle des VfS Warstein sind garantiert, wenn es in der Handball-Bezirksliga zum Sauerlandderby zwischen den beiden Vereinen kommt. Es ist der Jahreshöhepunkt für Spieler, Trainer und Fans. Doch Corona schiebt dem einen Riegel vor: das Aufeinandertreffen am Samstag, 4. Dezember, wird zu einem Geisterspiel vor leeren Rängen.
Sauerlandderby zwischen TV Arnsberg und VfS 59 Warstein wird zum Geisterspiel
Euronics Eickhoff, US Shop Grewe und sb Lüning vom Verkaufsoffenen Sonntag in Belecke ausgeschlossen

Euronics Eickhoff, US Shop Grewe und sb Lüning vom Verkaufsoffenen Sonntag in Belecke ausgeschlossen

Durch einen Vergleich, der „in sehr sachlichen und konstruktiven Gesprächen mit dem Oberverwaltungsgericht Münster und ver.di erfolgte, ist es der Stadt Warstein gelungen, die Durchführung des verkaufsoffenen Sonntags im Zusammenhang mit dem Belecker Weihnachtsmarkt sicherzustellen“. So berichtet es Josef Pieper, Leiter des Fachbereichs Bürgerdienste.
Euronics Eickhoff, US Shop Grewe und sb Lüning vom Verkaufsoffenen Sonntag in Belecke ausgeschlossen
Trinkwasser aus neuem Hochbehälter für Suttrop

Trinkwasser aus neuem Hochbehälter für Suttrop

Wasser marsch – mit einem Dreh am Handrad durch Suttrops Ortsvorsteher Udo Koerdt ist am Dienstagvormittag der neue Trinkwasserhochbehälter in Suttrop in Betrieb genommen worden. Aus ihm werden Suttrop sowie Teile von Belecke mit Wasser versorgt. „Das ist ein weiterer Baustein des neuen Wasserversorgungskonzeptes“, freute sich Stadtwerke-leiter Matthias Seipel über die Inbetriebnahme des Hochbehälters, dessen Baukosten bei etwa 1,2 Millionen Euro liegen. In die Freude stimmte auch Stefan Redder, 1. Beigeordneter und Kämmerer der Stadt Warstein, mit ein, denn: „Jetzt sind die Millionenausgaben endlich zu Ende.“
Trinkwasser aus neuem Hochbehälter für Suttrop
Altersgerechte Wohnungen mitten in Belecke

Altersgerechte Wohnungen mitten in Belecke

Das Dach wurde am Wochenende abgedeckt, nun knabbert sich der Abrissbagger durch das Gebäude Bahnhofstraße 16 in Belecke. Dort, wo der Ursprung des ehemaligen Raumausstatterbetriebs Heimann war, soll bis zum vierten Quartal des kommenden Jahres ein modernes Gebäude mit Ladenlokal, Büroflächen im ersten Geschoss sowie vier Wohneinheiten mit Loggia beziehungsweise Dachterrasse entstehen. Büros und Wohnungen sollen über einen Fahrstuhl erreichbar sein. „Das ist altersgerechtes Wohnen in der City“, wirbt Beatrix Reke-Bücker, die das Gebäude für die Sparkasse Mitten im Sauerland vermarktet. Investor ist die Roreger Bau GmbH aus Anröchte.
Altersgerechte Wohnungen mitten in Belecke